Harburg
Buchholz

Schuberts Winterreise erstmals von einer Sopranistin interpretiert

Mezzosopranistin Tatjana Conrad und David Grant am Flügel wollen ihre Zuhörer am Sonntag, 26. Januar, mit auf Schuberts Winterreise nehmen.

Buchholz. Die beiden führen den 24 Lieder umfassenden Zyklus in der St.-Johannis-Kirche, Wiesenstraße 25, in Buchholz auf. Beginn ist um 17 Uhr. Entstanden ist die Interpretation der Winterreise bei Eis und Schnee im „Conventer Atrium“, einem Haus für exklusive Konzertveranstaltungen an der Ostseeküste bei Bad Doberan. Erstmals wird das Werk dabei von einer Sopranstimme vorgetragen.

Karten zum Preis von 18 und 15 Euro sind im Vorverkauf unter anderem im Kirchenbüro, Wiesenstraße 25, und in der Buchhandlung Slawski, Bremer Straße 3, erhältlich. An der Abendkasse kosten sie 23 und 20 Euro.