Süderelbe

Tage der offenen Tür an den Gymnasien und Stadtteilschulen

Bevor Eltern ihre Kinder an einer weiterführenden Schule anmelden, können sie sich im Januar gemeinsam mit dem Nachwuchs bei einem Tag der offenen Tür über die Angebote der einzelnen Einrichtungen informieren.

Harburg/Süderelbe. Den Anfang macht am 10. Januar die Stadtteilschule Ehestorfer Weg. Sie präsentiert sich von 17 bis 19 Uhr. Einen Tag später, am 11. Januar kann von 10 bis 13.30 Uhr das Heisenberg Gymnasium begutachtet werden. Was die Goethe Schule Harburg zu bieten hat, läßt sich am 17. Januar von 16 bis 19 Uhr herausfinden.

Wer sich für das Alexander-von-Humboldt-Gymnasium interessiert, kommt am 18. Januar von 10.30 bis 13.30 Uhr in die Schule. Am gleichen Tag öffnet auch die Lessing Stadtteilschule von 14 bis 17 ihre Türen. Am 24. Januar präsentieren sich zum einen die Stadtteilschule Fischbek/Falkenberg (geöffnet von 16 bis 18 Uhr) und zum anderen die Stadtteilschule Süderelbe (16 bis 19 Uhr). Am 25. Januar laden in Harburg die Stadtteilschule Maretstraße von 10 bis 13 Uhr, das Friedrich-Ebert-Gymnasium von 10.30 bis 14 Uhr und das Immanuel-Kant-Gymnasium von 11 bis 14 Uhr ein.