Lüneburg

Blaue Weihnachtsmänner halten Mahnwache

Mit einer Mahnwache macht die Selbsthilfegruppe „Entsorgte Eltern und Großeltern“ am Freitag, 6. Dezember, vor dem Amtsgericht am Lüneburger Markt auf sich aufmerksam. Blaue und rote Weihnachtsmänner bauen zwischen 9 und 15 Uhr eine Geschenkepyramide auf: als Symbol für die Geschenke, die Kinder zu Weihnachten nicht bekommen, weil Elternteile ihnen den Kontakt verwehren. Es ist die fünfte Aktion dieser Art seit 2009.

( (carol) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Harburg