Harmstorf

77-Jähriger Stader mit 1,28 Promille im Auto unterwegs

Ein 77 Jahre alter Mann aus Stade fuhr am Dienstagnachmittag in Harmstorf auf der Landesstraße213 gegen eine Baustellenampel, die neben der Fahrbahn stand.

Harmstorf. Anstatt anzuhalten, trat der Mann aufs Gaspedal und flüchtete. Zeugen hatten die Polizei alarmiert. Die Beamten entdeckten den Wagen und den Fahrer kurze Zeit später in Jesteburg.

Die Polizisten bemerkten eine Alkoholfahne und führten einen Alco-Test mit dem 77-Jährigen durch. Das Ergebnis: 1,28 Promille. Gegen den Stader wird jetzt wegen Trunkenheit im Verkehr, Gefährdung des Straßenverkehrs und Fahrerflucht ermittelt.