Harburg

Kulturwerkstatt Harburg lädt zu einem Jack-Kerouac-Abend

„Gib Dich jedem Eindruck hin!“, heißt es am Sonntag, 1. Dezember, um 19.30 Uhr in der Kulturwerkstatt Harburg am Kanalplatz 6. Michael Grill und Marco Moreno wollen ihren Gästen dann den US-Autoren Jack Kerouac näherbringen.

Harburg.

Bebop, Jazz, Sex, Pot, Freiheit und Solidarität, das bewegte die Beatgeneration im New York des Jahres 1946, ständig auf der Suche nach einem intensiveren Sein. Jack Kerouac („On the road“) entwickelt die sprachliche Syntax dazu. Der Abend soll zu einem literarischen Tauchgang in die unkonventionelle, spontane, chaotische aber stets kreative Welt der „Beatniks“ werden, die das Lebensgefühl der „Hippies“ schon 20 Jahre früher vorwegnahm.

Michael Grill gestaltet als Sprecher und Rezitator verschiedene literarische Leseprogramme, zum Beispiel über Heinrich Heine, Wolfgang Borchert, Georg Büchner, und wirkte als Sprecher für Radio, Film und Hörinstallationen. 2005 gründete er mit dem Rezitator und Performer Marco Moreno das Leser- und Moderatoren-Duett „2 gegen den Strom“. Der Eintritt kostet acht Euro.