Winsen

Schüler sollen Tunnel an der Luhdorfer Straße verschönern

Der Tunnel an der Luhdorfer Straße soll schöner werden: Mit diesem Anliegen haben sich Vertreter des Beirates des Europarings an den Bürgermeister gewandt.

Winsen . Eine Lösung ist bereits gefunden: Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule Gestaltung der Berufsbildenden Schule erarbeiten Entwürfe für eine ansehnliche Gestaltung des Tunnels.

„Besonders in der dunklen Jahreszeit scheuen viele Bürger den Weg durch den Bahnhofstunnel. Deshalb begrüße ich die Idee sehr, durch eine Umgestaltung mehr Helligkeit und ein verbessertes Sicherheitsempfinden für die Bürgerinnen und Bürger zu bewirken“, sagt Bürgermeister André Wiese.

Die Entwürfe der Schüler werden im Frühjahr einer Kommission vorgelegt. Danach soll das weitere Vorgehen besprochen werden. Für die Finanzierung dieses Projektes werden noch Ideen und Sponsoren gesucht.

„Auch weitere Vorschläge für sichere Wohnumfelder und gute Nachbarschaften möchte ich aufgreifen und versuchen, diese gemeinsam mit den Betroffenen umzusetzen“, sagt Bürgermeister Wiese. „Mein Ziel ist es, die Lebensqualität und die Attraktivität unserer Stadt auch durch städtebauliche Maßnahmen noch weiter zu steigern.“