Buchholz

Gitarrenmusik von Barock bis modern in der Johanniskirche

Das Neue Gitarrenorchester Hamburg ist am Sonnabend, 23. November, zu Gast in der Buchholzer Johanniskirche. Das Ensemble ist aus dem 1988 von Michael Dossow gegründeten Studentenorchester des Hamburger Konservatoriums hervorgegangen. Im Repertoire hat es Originalkompositionen für Gitarre und Bearbeitungen bekannter Orchesterwerke von Barcok bis zur Modernen. Am Sonnabend stehen Werke von Albeniz, Bach, Brouwer, Ravel, Rosenmüller, Pearson, Roux und weiteren Komponisten auf dem Programm. Beginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.