Sozialverband lädt zum Vortrag über Ärztepfusch

Neu Wulmstorf . Das Selbstbewusstsein der Patienten ist in den vergangenen Jahren gewachsen. Sie hinterfragen immer öfter das Vorgehen der Ärzte. Vor diesem Hintergrund lädt der Sozialverband Neu Wulmstorf zu einem Vortragsabend für heute, 12. November, unter der Überschrift „Was tun bei Ärztepfusch" ein. Dem stellvertretenden Vorsitzenden des Sozialverbands, Thomas Grambow, ist es gelungen, die im Arzthaftungsrecht erfahrene Rechtsanwältin Inga-Marie Hoffmann aus der Rechtsanwalts- und Notarkanzlei Hoffmann & Hoffmann in Horneburg und Buxtehude zu gewinnen. Der Vortrag soll einen ersten Einblick in das Arzthaftungsrecht geben, beginnt um 18 Uhr und findet im Kartoffelhaus „papas“ (in der Nähe des Rathauses an der Bahnhofstraße) statt.