Neugraben

Mehr Dekoration zu Weihnachten in Neugraben

Der Förderverein Neugraben plant, das Zentrum des Stadtteils noch weihnachtlicher zu dekorieren als im Vorjahr.

Neugraben. Zusätzlich zu den drei großen Tannenbäumen vor Kaufland, dem Sport-Fachgeschäft Glume und der Geschäftsstelle der Sparkasse Harburg-Buxtehude soll die Weihnachtsdekoration in diesem Jahr um 40 kleine Tannenbäume erweitert werden, die an Laternenpfählen befestigt sind.

Der Stadtteilbeirat Neugraben entscheidet am Mittwoch, 13. November, über einen Zuschuss in Höhe von 750 Euro (Awo-Seniorentagesstätte, 19 Uhr). Die Gesamtkosten der Weihnachtsbaum-Dekoration belaufen sich auf 1750 Euro.

Ferner plant der Förderverein, während der Weihnachtszeit im Neugrabener Zentrum 25 Weihnachtsbäume sowie Einkaufsgutscheine zu verlosen. Insgesamt 2600 Euro kostet die Aktion, inklusive des Auftritts eines Weihnachtsmannes an vier Sonnabenden. Der Stadtteilbeirat wird voraussichtlich 1100 Euro dazu beitragen.

Die Weihnachtsbeleuchtung im Zentrum und der Neugrabener Bahnhofstraße soll am 23. November installiert werden. Mitglieder des TV Fischbek übernehmen die Aufgabe.