Geprüft: Hamburgs 8100 Straßen

Ehestorfer Weg

Der Ehestorfer Weg grenzt den Stadtteil Eißendorf von den andere Stadtteilen Harburgs ab. In regelmäßigen Abständen befinden sich an der stark befahrenen Hauptstraße Bushaltestellen der Linien 143 und 443. Der Ehestorfer Weg entsteht aus der Eißendorfer Straße und führt später parallel zur Autobahn 7 über die Landesgrenze hinweg nach Niedersachsen. Nahe des Harburger Stadtkerns gibt es Einkaufsmöglichkeiten, mehrere Restaurants und Kneipen. Auf Höhe des Sportplatzes Jahnhöhe wird die Straße immer grüner, verläuft später zwischen der Eißendorfer Forst und der Staatsforst Hamburg hindurch.

Bewertung Redaktion:

Zustand der Straße +++--

Verkehr/Lärm ++---

Wohnqualität ++---

Familienfreundlichkeit ++---

Natur +++--

Einkaufen ++++-

Gastronomie +----

Parkplätze +++--

Freizeitwert ++++-

Sauberkeit ++++-

Gesamt +++--

Alle Straßen finden Sie unter www.abendblatt.de/strassen