Turnen

Bundesliga macht erstmals Station in der Nordheidehalle

Buchholz. Die Entwicklung im Kunstturnen schreitet voran. Zum ersten Mal gibt es am Sonnabend, 5. Oktober, in der Nordheidehalle in Buchholz einen Wettkampf der 3. Kunstturn-Bundesliga. Mit dabei ist zum achten Mal das Niedersächsische Turn-Team (NTT), zu dem mit Marcel Dunckel, 26 Jahre, David Lüddeke, 22, Niklas Käppeler, 19, und Laurids Maas, 16, auch vier Turner des TSV Buchholz 08 gehören. Bei ihrem Heimwettkampf treffen sie auf das Turnzentrum Bochum/Witten. Von 15 Uhr an können Turnfreunde kostenlos einige der besten niedersächsischen Kunstturner bewundern, unter anderem Alexander Pfaffenroth vom TK Hannover. Er ist deutscher Meister und Mitglied im DTB-Kader für die Jugend-Europameisterschaften.