Badminton

Gerhard Grönboldt gewinnt Bronze bei Senioren-WM

Harburg. Die erste Enttäuschung war bald verflogen, so dass sich Gerhard Grönboldt (Harburger SC) über den Gewinn der Bronzemedaille bei den Badminton-Weltmeisterschaften der Senioren in Ankara freuen konnte. Zwar hatten sich der in der Altersklasse 70 spielende Seevetaler und Doppelpartner Hans Schumacher (Bremen) mehr vorgenommen, aber nach drei Auftaktsiegen stellte das Halbfinale die Endstation dar. „Wir haben unsere Gegner aus Japan unterschätzt“, räumte Grönboldt nach der knappen Zwei-Satz-Niederlage gegen den späteren Weltmeister ein. Zum Mixed konnte Gerhard Grönboldt wegen einer Verletzung seiner Partnerin nicht antreten.