Harburg

Pflegekonferenz findet diesmal in Neugraben statt

Die öffentliche Sitzung der Harburger Pflegekonferenz (HPK) 2013 findet am Mittwoch, 25. September, von 14 bis 16 Uhr in der Seniorenresidenz Neugraben am Falkenbergsweg 1-3 statt.

Harburg. Den Einführungsvortrag hält Dr. Jennifer Anders, Gerontologin im Albertinen-Haus zum Thema „Lucas – wie Altern wirklich abläuft und was wir in verschiedenen Lebensphasen als Gesundheitsprofis tun können.“

Die HPK wurde 1998 nach einem Beschluss der Bezirksversammlung gegründet. Die Pflegekonferenz ist ein ehrenamtliches Gremium in dem Vertreter der Leistungsanbieter (Heime, Pflegedienste, Kliniken, Ärzte), der Leistungsträger (Kassen), des Bezirksamts, des Seniorenbeirats und der Parteien zusammenarbeiten.

Ziel der HPK ist, kranke, ältere und behinderte Menschen darin zu unterstützen, dass sie ihr Leben selbstbestimmt und in Würde gestalten können. In diesem Sinne soll die ambulante, teilstationäre und stationäre Angebotsstruktur so gestaltet werden, dass die Pflege nutzerorientiert und leistungsfähig erfolgen kann.