Bliedersdorf

Solisten des Symphonieorchesters Hamburg treten im Schafstall auf

Der Verein "Bäuerliches Hauswesen Bliedersdorf" ist an diesem Sonnabend, 20. Juli, ab 18 Uhr Gastgeber für Klassikfreunde.

Bliedersdorf. Sechs Solisten des Hamburger Symphoniorchesters spielen im historischen Schafstall des Bauernhausensembles auf dem Vereinsgelände in der Dohrenstraße Kammermusik. Auf dem Programm stehen Werke von Ludwig van Beethoven, Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schubert und Carl Maria von Weber.

Die Symphoniker Mayumi George (Flöte), Julia Fölker (Klarinette), Alla Rutter (Violine), Istvan Lukacs (Viola) und Tadao Kataoka (Violoncello) spielen unter der Leitung von Ute Leschhorn-Kataoka (Violoncello). In der Spielpause und auch nach der Veranstaltung können Konzertbesucher bei Wein und Kulinarischem das Vereinsgelände erkunden oder mit den Künstlern sprechen.

Der Eintritt kostet 15 Euro, Einlass ist ab 17.15 Uhr.