Agathenburg

Neue "Kunsttüte" macht Lust auf Kultur im Schloss

Die neu entwickelte "Kunsttüte" soll vor allem jungen Besuchern im Schloss Agathenburg mit Spaß und spielerisch den Zugang zur Kunst erleichtern. Zu jeder Ausstellung wird in diesem Jahr eine "Kunst-Wunder-Tüte" angeboten, die Besucher dann kostenfrei mit der Eintrittskarte erhalten können. In der Tüte befinden sich zum Beispiel Anregungen für den individuellen Rundgang durch die Ausstellung. Derzeit sind im Schloss, an der Hauptstraße in Agathenburg, die Ausstellungen "Die Königsmarcks", Glanz und Untergang einer barocken Grafenfamilie und eine Werkschau von Christian Goldberg zu sehen.