Buchholz

Realschule Buchholz will das Selbstbewusstsein der Schüler stärken

Die Buchholzer Realschule am Kattenberge bekommt am heutigen Montag erneut das Lions-Quest-Siegel verliehen.

Buchholz. Es geht zurück auf das Programm "Erwachsen werden" von Lions Quest, einer Organisation des Lions Clubs. Die Realschule hat dieses Programm zur Vermittlung von sozialer Kompetenz in ihren Lehrplan integriert und wird dabei finanziell vom Lions Club Hamburg-Rosengarten und der Karl-H.-Ditze-Stiftung unterstützt.

Ziel des Programms ist es, das Selbstbewusstsein und die Teamfähigkeit der Schüler zu stärken. Sie sollen zu aufgeschlossenen Persönlichkeiten heranwachsen, was sich an der Schule in unterschiedlichen Aktivitäten wiederspiegelt. Ältere Schüler betätigen sich etwa als Streitschlichter oder unterstützen die Jüngeren mit Patenschaften oder bei Hausaufgaben. Zudem gibt es gemeinsame Klassenregeln sowie Kooperationen mit dem Deutschen Kinderbund und der Polizei beim Thema Suchtprävention.