Harburg

Gesundheitsbus macht Station am Elbcampus

Im Juni macht der Gesundheitsbus der IKK classic Halt am Elbcampus in der Straße Zum Handwerkszentrum 1. Besucher können dort kostenlos ihre Vitalwerte checken lassen und sich so über ihr persönliches Gesundheitsrisiko informieren.

Harburg.

Der Bus ist mit modernen medizinischen Test- und Messgeräten ausgestattet. So werden neben den Cholesterin-, Blutzucker- und Harnsäurewerten auch Puls und Blutdruck gemessen. Weicht der eine oder andere Wert vom Normbereich ab, ist das zwar nicht automatisch der Hinweis auf eine ernsthafte Erkrankung. Doch es könnte zumindest ein Warnsignal sein. In diesem Fall geben medizinische Fachleute individuelle Ratschläge und vermitteln auf Wunsch auch gleich Experten vor Ort. Ein IKK-Kundenberater berät am Bus zu Fragen rund um die Kranken- und Sozialversicherung.

Der Gesundheitsbus kann an folgenden Tagen besucht werden: Donnerstag, 13. Juni, von 14 bis 18 Uhr, sowie Freitag, 14. Juni, Donnerstag, 20. Juni, und Freitag, 21. Juni, jeweils von 9 bis 18 Uhr. Der Service ist kostenlos und unverbindlich.

( (luka) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Harburg