Steinkirchen

Rabiater Radler schlägt 13-Jährigen auf dem Schulweg

Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf noch unbekannten Rennradfahrer geben können

Steinkirchen . Ein rabiater Rennradfahrer hat am frühen Montagmorgen im Alten Land ein Kind geschlagen, das ihm auf dem Weg zur Schule nicht rechtzeitig ausgewichen war. Gegen den Mann wird wegen Körperverletzung ermittelt.

Gegen 7 Uhr war es in Steinkirchen Hüttfleth zur Begegnung von Täter und Opfer gekommen. Ein 13-Jähriger war mit seinem Freund per Fahrrad auf dem Weg zur Orientierungsstufe. Die Jungen befuhren den Radweg mit ihren Kinderrädern, als sich von hinten ein bisher unbekannter Rennradfahrer näherte und sie mit dem Ruf "Platz da" aufforderte, ihm sofort freie Fahrt zu gewähren. Als ihm das offenbar nicht schnell genug geschah, hielt der Unbekannte an und schlug dem 13-jährigen Jungen aus Grünendeich mit der flachen Hand ins Gesicht.

Anschließend fuhr der Mann einfach weiter. Gegen ihn wird nun wegen Körperverletzung ermittelt. Die Polizei Steinkirchen sucht noch Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder die sonstige sachdienliche Hinweise geben können.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04142-81 19 80 bei den Ermittlern zu melden.