Tostedt

Samtgemeinde Tostedt hat im Jahr 2012 weniger Schulden gemacht

Am heutigen Dienstag befasst sich der Finanzausschuss mit dem Zahlenwerk der Samtgemeinde.

Tostedt . Eigentlich war die Verwaltung davon ausgegangen, das Jahresergebnis 2012 mit einem Fehlbetrag von rund 430 000 Euro abzuschließen.

Doch die Samtgemeinde nahm mehr Geld ein, unter anderem bei der Samtgemeindezulage. So konnte die Rechnung mit einem positiven Ergebnis von 1,4 Millionen Euro abschließen.

Nahezu sechs Millionen Euro Schulden hat die Samtgemeinde in 2012 gemacht. Das entspricht einer Pro-Kopf-Verschuldung von 234,15 Euro. Damit liegt Tostedt unter dem Landesdurchschnitt von 362 Euro.

Im Vergleich zu 2011 konnte die Verschuldung um rund 191 000 Euro reduziert werden. Die Sitzung findet um 18 Uhr, im Sitzungsraum, Schützenstraße 26 a, in Tostedt statt.