Lüneburg

"Fridas Weg" zur Zeit der Kinder-Euthanasie

Zum Abschluss der Lüneburger Inklusionstage kommt am Mittwoch, 29. Mai, 18 Uhr, das Theaterstück "Fridas Weg" auf die Bühne des Gesellschaftshauses der Psychiatrischen Klinik Am Wienebütteler Weg 1. Die Theaterwerkstatt Göttingen setzt sich mit Kinder-Euthanasie während der NS-Zeit am Lüneburger Krankenhaus auseinander. Eintritt: fünf Euro.