Buxtehude

Jugendleiter für Kinderzeltlager gesucht

Die Kreisjugendpflege des Landkreises Stade sucht noch motivierte Jugendleiter für das Kinderzeltlager vom 10. bis 23. Juli in Lille Bodskov in Dänemark.

Stade/Buxtehude. Jedes Jahr verbringen dort etwa 350 Kinder ihre Ferien mit Spiel, Spaß und Action. Das Zeltlager befindet sich direkt an einer Steilku¨ste und die Kinder werden von einem dreißigköpfigen Jugendleiter-Teambetreut.

Gesucht werden zur Verstärkung der Betreuer noch Jugendleiter, möglichst volljährig, mit Juleica-Ausbildung und ersten Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit. Auch in den Bereichen "Wirtschaftliche Leitung" für Einkauf und Abrechnungen und "Technische Leitung", die sich um kleine Reparaturarbeiten, Musik- und Lichttechnik kümmern, werden noch Leute gebraucht.

Die Teilnahme an einem Vorbereitungswochenende vom 31. Mai bis 2. Juni in der Jugendleiter-Bildungsstätte Hude wäre dafür Pflicht.

Das Zeltlager-Team ist jung und dynamisch und würde sich über Zuwachs freuen, so Kreisjugendpfleger Christian Brüggemann. "Für die meisten Jugendleiter sind diese zwei Wochen intensiven Engagements ein unvergessliches Erlebnis", sagt Brüggemann und verweist auf Impressionen vom Zeltlager im Internet.

Interessenten sollten sich kurzfristig mit Christian Brüggemann bei der Kreisjugendpflege Stade, unter Telefon 04141/123 56 oder per E-Mail an christian.brueggemann@landkreis-stade.de in Verbindung setzen.

Anmeldungen von Kindern und Jugendlichen sind nur noch für das Kinderlager vom 10. bis 23. Juli und das Jugendlager vom 23. Juli bis 5. August möglich.

www.lillebodskov.de