Nenndorf

Polizisten stoppen betrunkene Autofahrer

Die Polizei hat im Landkreis Harburg zwei betrunkene Autofahrer und einen betrunkenen Radfahrer gestoppt. Am Sonnabend gegen 20.40 Uhr kontrollierten Beamte einen Radfahrer, 46, am Gehrdener Deich in Winsen. Er war stark alkoholisiert und kam auf einen Wert von 2,31 Promille. Die Polizisten leiteten ein Strafverfahren ein. Da sich der Mann renitent zeigte, kam er zur Ausnüchterung auf die Winsener Wache. Am frühen Sonntagmorgen kontrollierten Beamte einen Autofahrer, 26, an der Bremer Straße in Nenndorf. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,7 Promille. Der Mann verlor den Führerschein. In der Hoopter Straße in Winsen stoppten Polizisten zudem einen Hyundaifahrer, 70, aus Winsen. Er kam auf 1,09 Promille.

( (arus) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Harburg