Wennerstorf

Vom Schaf auf der Weide bis zur Kleidung aus Wolle

Am Sonntag, 26. Mai, geht es auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf tierisch zu. Von 11 bis 18 Uhr stellen Kinder im Sinnesparcours Schafbonbons her, erlernen die Verarbeitungstechniken von Wolle, kosten und schnuppern Schafprodukte. Zusammen mit einer Museumspädagogin basteln die Kinder ihre eigenen Filzbilder und kämmen die Wolle der hofeigenen Tiere. Der Schafexperte Günter Garbers schert von 15 Uhr an vor Publikum die Schafe des Museumsbauernhof Wennerstorf und beantwortet die Fragen der Besucher. Im Garten von Elieses Hofcafé Bioland gibt es Torten, Kuchen und frisch gebrühten Bio-Kaffee. Außerdem bieten die Veranstalter Brot aus dem hofeigenen Ofen an.