Buxtehude

Uwe Fricke ist neuer Vorsitzender des Wirtschaftsförderungsvereins

Der Wirtschaftsförderungsverein Buxtehude (WFV)hat Uwe Fricke zum neuen 1. Vorsitzenden und Stefanie Feindt zur Geschäftsführerin gewählt.

Buxtehude. Der bisherige Vorsitzende Jens Klein gab sein seit 2010 ehrenamtlich ausgeübtes Amt aus familiären Gründen auf, bleibt jedoch im Vorstand. Uwe Fricke ist Gymnasiallehrer für Mathematik am Vincent-Lübeck-Gymnasium in Stade und Inhaber der "fricke-schule" in Buxtehude.

Stefanie Feindt leitet seit 2009 die Geschäftsstelle in der Bahnhofstraße. Auf Vorschlag des Vorstandes stimmten die Mitglieder einer Satzungsänderung zu, die ihr nun die Position einer

Geschäftsführerin mit weiteren Befugnissen gibt. Der WFV hat derzeit 277 Mitglieder aus Buxtehude und Umgebung und zählt damit zu einem der größten seiner Art in Deutschland. Zahlreiche Veranstaltungen, verschiedene Arbeitskreise und Projekte prägen das Vereinsleben. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Donnerstag von 9 bis 12 Uhr, telefonisch ist der Verein unter 04161/99 52 72 erreichbar.

www.buxtehude-wirtschaft.de