Lüneburg

"Indien" und "Rent" werden zusätzlich gespielt

Aufgrund der großen Nachfrage setzt das Theater Lüneburg für die Stücke "Indien" und "Rent" Zusatzvorstellungen an.

Lüneburg . "Indien", Tragikomödie und theatralisches Roadmovie von Josef Hader und Alfred Dorfer, wird zusätzlich am Freitag, 31. Mai, sowie am Donnerstag, 20. Juni, gespielt.

Das Musical "Rent" von Jonathan Larson wird einmal mehr am Donnerstag, 13. Juni, auf der Jungen Bühne T.3 gespielt. Es ist entstanden in Kooperation mit Studierenden der Leuphana Universität Lüneburg. Mit Unterstützung von Haute Culture e. V. kommt Larsons letztes Werk auf die Bühne, 1996 in New York uraufgeführt. Karten: 04131/421 00.