Buchholz

Fahranfänger fährt an roter Ampel auf Auto auf

Auf der Hannoverschen Straße in Buchholz kam es am Dienstag gegen 14.30 Uhr zu einem Auffahrunfall. Ein 43-Jähriger war mit seinem VW Golf an eine rote Ampel herangefahren und hatte den Wagen vor der Kreuzung abgebremst. Ein hinter ihm fahrender, 22 Jahre alter Mann erkannte die Situation zu spät. Der Fahranfänger fuhr mit seinem Skoda Fabia auf den stehenden Golf auf. Der 43-Jährige wurde leicht verletzt. Der Schaden liegt bei rund 9000 Euro.