Stade

Polizisten nehmen vier Meerschweinchen fest

Spaziergänger haben in Stade in der Teichstraße vier freilaufende schwarze Meerschweinchen entdeckt. "Nach erbitterten Widerstandshandlungen gelang es den Beamten, die vier vorläufig festzunehmen", sagte ein Polizist. Nach Kost in der Polizeizelle kamen die Tiere ins Tierheim. Ob die Meerschweinchen ausgesetzt worden waren, ist noch unbekannt.