Nenndorf

Abiturienten bald auch an der Oberschule in Nenndorf

Erleichterung und Freude in der Gemeinde Rosengarten: Der Antrag zur Einführung eines gymnasialen Zweiges an der Oberschule Rosengarten in Nenndorf wurde zum Schuljahr 2013/2014 genehmigt.

Nenndorf. Bereits im März hatte der Kreistag für das Angebot gestimmt. Jetzt folgte die Zusage der Landesschulbehörde.

Der Brief aus Hannover war der Lohn für den unermüdlichen Einsatz des Sprechers der Bürgerinitiative Oberschule Rosengarten, Stefan Rüttinger. Auch Politiker sowie die Schulleiter der vier Grundschulen und zahlreiche Eltern unterstützen die Initiative. So gaben bei einer Befragung beinahe 100 Einwohner aus Rosengarten an, ihre Kinder auf der Oberschule anmelden zu wollen. Für Stefan Rüttinger ein klares Zeichen: "Wir haben der Landesschulbehörde gezeigt, dass wir die Hürde mit eigenem Potenzial nehmen können." Mit der Genehmigung des Antrages können Eltern diese Option ab sofort bei der Anmeldung ihrer Kinder an den weiterführenden Schulen berücksichtigen.