Lüneburg

Obstbaumpatenschaft als Geschenk für Neugeborene

Genau ein Jahr ist es her, dass der Lüneburger Streuobstwiesenverein eine Modellwiese in der Gartenkolonie Am Schildstein angelegt hat. Ehrenamtliche Helfer haben bislang 35 Bäume gepflanzt. Die Gruppe trifft sich an jedem dritten Sonnabend im Monat, auch am 20. April ab 14 Uhr. Um 15 Uhr wird das neue Projekt des Vereins vorgestellt: eine Streuobstwiese, auf der Obstbaumpatenschaften als Geschenk für Neugeborene möglich sind. Ziel der Projekte die Erhaltung regionaltypischer alter Sorten. Sparkassenstiftung und Landkreis fördern das Patenschaftsmodell, mehr Infos dazu unter 04131/40 29 08.