Lüneburg

Taiye Selasi liest aus ihrem Welt-Familienroman

Sechs Menschen einer Familie sind über die Welt verstreut, bis der Tod des Vaters in Afrika sie wieder zusammenbringt. Aus "Diese Dinge geschehen nicht einfach so" liest die Autorin Taiye Selasi am Freitag, 19. April, 20 Uhr im Roy Robson Konzepthaus Am Markt 3. Selasi hat afrikanische Wurzeln und lebt in Rom und New York. Veranstalter ist das Literaturbüro.