Ehestorf

2000 Gewächse aller Art auf dem Pflanzenmarkt am Kiekeberg

Im Freilichtmuseum präsentieren 130 Aussteller ihre Züchtungen

Ehestorf. Pünktlich zum Beginn der Gartensaison bietet der Pflanzenmarkt im Freilichtmuseum am Kiekeberg eine große Auswahl mit rund 2000 verschiedenen Pflanzen aller Art an. Rund 130 Aussteller aus dem In- und Ausland präsentieren am Sonnabend und Sonntag, 20. April und 21. April von 10 bis 18 Uhr, ihre Züchtungen.

Das Sortiment reicht von Staudenund Gehölzen über Kübel- und Wasserpflanzen bis zu Kräutern und Gemüsepflanzen. Auch Rosen, Nelken, Chrysanthemen, Fuchsien, Orchideen oder Lilien sind an den Marktständen erhältlich. Das Angebot wird ergänzt von Gartenkeramik, Schmiedeeisernem, Rankhilfen und Gartenwerkzeug. Kurze Vorträge informieren zu Fragen rund um das Gärtnern. So können Besucher des Pflanzenmarktes Ideen für individuelle Gartengestaltung sammeln. Zur Stärkung gibt es Bio-Kuchen aus der Museumsbäckerei, norddeutsche Köstlichkeiten vom Museumsgasthof "Stoof Mudders Kroog" und Kaffeespezialitäten im Rösterei-Café "Koffietied". Der Eintritt für Erwachsene beträgt neun Euro, Besucher unter 18 Jahren haben freien Eintritt.