Hollenstedt

Freibad Hollenstedt startet zwei Wochen später in die Saison

Weil sich der Frost bislang hartnäckig hielt, konnten einige Arbeiten am Freibad Hollenstedt nicht durchgeführt werden.

Hollenstedt. Die kühlen Temperaturen verhinderten beispielsweise den Austausch der Beckenfliesen. Deshalb muss die Baderöffnung um zwei Wochen auf Sonntag, 12. Mai, verschoben werden. Das teilte die Samtgemeinde Hollenstedt mit.

Es bleibt aber beim Putztermin am Sonnabend, 20. April. Dann bringen die Vereinsmitglieder das Bad von 9 bis 13 Uhr auf Vordermann. Auch Nichtmitglieder sind willkommen. Anmeldungen zum Arbeitseinsatz und dem anschließenden gemeinsamen Essen nimmt Sandra Gemballa per E-Mail unter sandra.gemballa@freibad-hollenstedt.de entgegen.

Zudem findet einen Tag vor der Freibaderöffnung, am Sonnabend, 11. Mai, 11 bis 15 Uhr, der "Tag des offenen Freibades" statt. Der läuft allerdings ohne Badebetrieb. Es werden Modellboote präsentiert und wer will, kann die Technik des Freibades besichtigen. Der Eintritt ist frei.