Lüneburg

Lüneburger Rathaus hat seit Jahren eine falsche Postadresse

Das Lüneburger Rathaus hat seit Jahren eine falsche Postanschrift.

Lüneburg . Gelegen zwischen der Waagestraße, der Straße Am Markt und der Straße Am Ochsenmarkt, findet sich der offizielle und auch meistgenutzte Eingang an der Seite Am Ochsenmarkt.

"Am Ochsenmarkt 1" lautet in logischer Folge die landläufige Anschrift für das Rathaus. Doch ganz korrekt ist sie nicht. "Über die Jahre hat sich in der Adresse des Rathauses der Hansestadt Lüneburg ein kleiner Fehler eingeschlichen", gibt die Verwaltung zu. Die offizielle Anschrift lautet "Am Markt 1".

Doch statt die Menschen mit einer neuen Adresse zu verwirren, hat die Rathausspitze sich zu einer unbürokratischen Lösung entschlossen: Das Heinrich-Heine-Haus schräg gegenüber bekommt eine neue Adresse. Dem gehört in Wirklichkeit die Anschrift Am Ochsenmarkt 1 - fortan ziert jedoch ein kleines "a" die Wand des historischen Gebäudes, das unter anderem einen Trausaal und die Büros des städtischen Kulturbereichs beherbergt. So bleiben Rathaus und Heine-Haus an ihrem angestammten Platz - und hoffentlich wenig Verwirrung bleibt übrig.