Jesteburg

Preisgekrönter Pianist spielt zum Wagner-Jubiläum

Richard Wagner wäre in diesem Jahr 200 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass gibt der 2011 mit dem Deutschen Pianistenpreis ausgezeichnete Konzertpianist Amir Tebenikhin am Sonnabend, 6. April, ab 19 Uhr, ein Konzert in der Kunststätte Bossard am Bossardweg 95. Der 1977 in Moskau geborene Tebenikhin wird die wohl bekannteste Sonate in B-Dur op. 1 von Wagner spielen. Zudem stellt er von Franz Liszt bearbeitete musikalische Bühnenwerke Wagners vor. Karten an der Abendkasse für 25 Euro.