Neu Wulmstorf

80-Jähriger leicht verletzt nach Auffahrunfall

Auf der Soltauer Straße, zwischen Rade und Elstorf, kam es am Sonntag gegen 15 Uhr zu einem Auffahrunfall. Ein 80-Jähriger aus dem Landkreis Stade war aus Rade kommend auf die Kreuzung Rosengartenstraße zugefahren. Vor einer roten Ampel bremste er seinen Mercedes ab. Ein hinter ihm fahrender 27-Jähriger erkannte die Situation zu spät und fuhr mit seinem Pkw auf. Der 80-Jährige wurde bei dem Aufprall leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 12.500 Euro geschätzt.

( (arus) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Harburg