Bredenbeck

Golf-Fahrer gerät in den Gegenverkehr

Auf der Kreisstraße 48 zwischen Brest und Bredenbeck kam es am Dienstag zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 49-jähriger Autofahrer schwer und ein 82-jähriger und seine Beifahrerin leicht verletzt wurden. Der 49-jährige Golffahrer aus Klein-Reith war mit seinem Fahrzeug beim Abbiegen auf die Kreisstraße in den Gegenverkehr geraten. Dort prallte er frontal mit dem Opel Meriva des 82-jährigen zusammen. Der 49-jährige wurde durch die Wucht des Aufpralls in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.