Jesteburg

Gartenbesitzer in Jesteburg dürfen im März Grünabfälle verbrennen

Am ersten Sonnabend im März sowie am Ostersamstag sind Brenntage in der Samtgemeinde Jesteburg.

Jesteburg . An diesen Tagen dürfen Grünabfälle von 9 bis 18 Uhr auf dem eigenen Grundstück verbrannt werden. Am Ostersamstag darf bis 24 Uhr das Feuer brennen. Eine Anmeldung bei der Feuerwehr ist nicht notwendig. Allerdings sollten Bürger die im Rathaus oder unter www. jesteburg.de einzusehenden Regelungen zum Verbrennen einhalten. Telefonische Nachfragen: 04183/97 47 30.