Stade

Polizei stellt hochwertiges Diebesgut sicher

Die Polizei in Stade hat am Mittwoch eher zufällig ein Lager mit hochwertigem Diebesgut entdeckt. Im Rahmen einer Durchsuchung in einem anderen Ermittlungsverfahren stießen die Beamten in der Bassenflether Wohnung eines 31-Jährigen auf diverse vorwiegend neuwertige Bekleidungsgegenstände, Messersets und Parfümflaschen. Nach ersten Ermittlungen stammen die Waren im Wert von 7000 Euro aus mehreren Ladendiebstählen in Stader Geschäfte. Gegen den Mann wird nun ein weiteres Ermittlungsverfahren wegen Hehlerei eingeleitet.