Lüneburg

Marie-Luise Scherer und ihre Reportagen aus Paris

Am Mittwoch, 20. Februar, stellt Anne Hamilton die Journalistin und Schriftstellerin Marie-Luise Scherer ab 20 Uhr im Heinrich-Heine-Haus Am Ochsenmarkt in Lüneburg vor. Scherer wurde mehrfach ausgezeichnet und arbeitete von 1974 bis 1998 beim Magazin "Der Spiegel", 2012 erschien ihr Band "Die Bestie von Paris und andere Geschichten" mit Reportagen aus der französischen Hauptstadt. Der Eintrittspreis beträgt acht Euro.