Stelle

Themenwoche zu Lebensschicksalen

Die Steller Gleichstellungsbeauftragte Nikola Laudien und die Gemeindebücherei laden vom 4. bis 8. Februar zu einer Themenwoche ein. In der Bücherei ist während der üblichen Öffnungszeiten eine Ausstellung zum Thema Lebensschicksale und ihre Bewältigung zu sehen. Darüber hinaus gibt es zwei Lesungen mit anschließender Gesprächsrunde. Am Dienstag, 5. Februar, präsentiert Dorthe Ahlers ihre schwere Familiengeschichte. Am Mittwoch, 6. Februar, gibt Helga Milde einen persönlichen Erfahrungsbericht über Essstörungen. Die Veranstaltungen beginnen um 19.30 Uhr.