Harburg

Techno-Party über den Fernzuggleisen

Der Techno-Party-Veranstalter Enigma schätzt ungewöhnliche Orte. Seine Premiere im vergangenen Jahr feierte er im Bunker an der Alten Wöhr. Am Sonnabend, 2. Februar, lädt Enigma zur Party im "Stellwerk" über den Fernzuggleisen im Harburger Bahnhof ein. Für dunklen Techno-Sound sorgen unter anderem Fad Luigi, Stadtmensch, Jonas Wahrlich und De Hessejung. Beginn ist um 23.55 Uhr. Der Eintritt kostet 9 Euro.