Lüneburg

Über die Spuren vergessener NS-Opfer

"Zweifach vertrieben - Spuren vergessener NS-Opfer und Gedenken im russischen Königsberger Gebiet" ist ein Vortrag übertitelt, den Uwe Neumärker von der Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas am Mittwoch, 30. Januar, 19 Uhr im Ostpreußischen Landesmuseum, Ritterstraße 10, hält. Eintritt: fünf Euro.

( (carol) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Harburg