An der Schleuse

David Kern liefert an der sogenannten Schleuse die fertigen Print-Produkte aus - nachdem er zuvor an gleicher Stelle das Papier angenommen hat, das für die Herstellung der Broschüren nötig ist. Mit dem Gabelstapler gehen die Broschüren auf die Reise, auf Europaletten verlassen sie die große Druckhalle und gehen auf die Lkw. Im Schnitt 700 Kilogramm schwer sind die Printprodukte, die David Kern transportiert. "Meistens ist nur eine Palette drauf", sagt er.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Harburg