Die erste Kontaktstelle

Katrin Bischoff ist bei Beisner die "Frau für alles". Mit drei weiteren Kolleginnen ist sie am Empfang und in der Logistik die erste Kontaktstelle der Firma. Sie nimmt die Aufträge am Anfang auf - und wickelt sie auch am Ende ab, indem sie den Versand der fertigen Druckereiprodukte überwacht. "Im Durchschnitt gehen pro Tag zehn Jobs raus", sagt sie. Darunter sind viele Zeitzustellungen, die früh am Morgen beim Kunden sein müssen und viel Planungsaufwand erfordern.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Harburg