Enschede

Kuhfuß-Schläger fällt Polizei in den Niederlanden auf

Eine Funkstreife der Polizei Twente hat am Donnerstagabend in Enschede den 60-Jährigen festgenommen, der in der Nacht zu Donnerstag einen 62-Jährigen im Haus seiner ehemaligen Lebensgefährtin in Kutenholz im Landkreis Stade mit einem Kuhfuß angegriffen und schwer verletzt haben soll. Wie berichtet, hatte der Täter auch die 55 Jahre alte Hausbewohnerin überwältigt und gefesselt. Er flüchtete mit seinem Ford Focus mit STD-Kennzeichen, der den niederländischen Beamten auffiel. Eine Rücksprache mit den deutschen Behörden hatte ergeben, dass der Fahrer zur Fahndung ausgeschrieben war. Die Staatsanwaltschaft Stade hat Haftbefehl und ein Auslieferungsersuchen beantragt.