Erstsemestertasche der TUHH erstmals im freien Verkauf

Harburg. Zum Citymanagement-Willkommenspaket für Erstsemester der Technischen Universität gehört auch eine große Tasche aus Lkw-Planenmaterial. Eigentlich werden die auf 2000 Stück limitierten Exemplare mit Fotoaufdruck von der Harburger Binnenhafen-Silhouette nur an Studierende verteilt. Besonders Studenten aus dem Ausland wie Emilio Osio aus Italien sind begeistert von dem Geschenk. "Das ist eine tolle Erinnerung an meine Zeit in Harburg, wenn ich wieder zu Hause bin", sagte er. Dieses Jahr sind 200 Taschen übrig geblieben. Deshalb hat Citymanager Matthias Heckmann beschlossen, die Restexemplare zum Verkauf freizugeben. "Sie können ab sofort zu einem Preis von 19,90 Euro beim Citymanagement an der Lüneburger Straße 33 und in der Lederwarenabteilung im Karstadt-Warenhaus erworben werden", sagt er.