Jugendliche testen, welches Handwerk ihnen liegen könnte

Winsen. Für Jugendliche, die vor einer Berufsentscheidung stehen und sich überlegen, ein Handwerk zu erlernen, bietet die Kreishandwerkerschaft am Donnerstag, 24. November, um 15.30 Uhr in den Berufsbildenden Schulen (Bürgerweide 20) einen kostenlosen Eignungstest an. Schüler ab der achten Klasse erfahren, wo ihre Stärken und Schwächen liegen und mit welchen Maßnahmen sie ihre Chancen auf einen guten Ausbildungsplatz verbessern können.

Nachdem sie Fragen zu Allgemeinwissen, Mathematik und den unterschiedlichen Berufsbildern beantwortet haben, erhalten die Jugendlichen eine Auswertung und ein Zertifikat für spätere Bewerbungen. Der Test wird für folgende Gewerke angeboten: Bäcker, Mauer, Dachdecker, Fleischer, Friseur, Fahrzeugbauer, Kraftfahrzeugtechniker, Maler, Metallbauer, Installateur, Tischler und Zimmerer. Anmeldung bis 21. November unter Telefon 04171/88 66 19 oder per E-Mail: info@handwerk-lk-harburg.de .