Hittfeld

Rentnerin rast zweimal durch den Vorgarten

Eine Rentnerin, 85, wollte am Mittwoch, gegen 21 Uhr, mit ihrem Opel Corsa Automatik von ihrem Grundstück an der Hittfelder Schulstraße losfahren. Dabei verwechselte sie Rückwärts- und Vorwärtsgang. Der Wagen raste daraufhin durch einen Gartenzaun, quer über die Hittfelder Dorfstraße und stoppte dann in einem gegenüber liegenden Vorgarten. Dort legte die 85-Jährige den Vorwärtsgang ein, fuhr erneut durch Garten und quer über die Straße, bevor sie mit ihrem Auto in einer Auffahrt stehen blieb. Verletzt wurde niemand. Sachschaden: 2200 Euro.