Harburg
Maschen

Lkw prallt gegen Baum und kippt auf die Seite

Der Fahrer, 28, eines mit leeren Flaschen beladenen Lkw-Gespanns geriet Sonntagabend, 23.20 Uhr, auf der Winsener Straße, zwischen Maschen und Stelle ins Schleudern, prallte zuerst gegen einen Baum, kippte danach mit dem Lastzug auf die Fahrerseite und blieb quer auf der Fahrbahn liegen. Der Fahrer hatte Glück und blieb unverletzt, Sachschaden etwa 25 000 Euro. Nach Einschätzung der Polizisten der Lkw zu schnell unterwegs.