Harburg
Neugraben

Plattdütsche Wiehnacht

Der Heimatverein "Plattdüütsch leevt" hat zu seiner "Wiehnachtsfier" am Sonntag, 12. Dezember, 15 Uhr, Schützenheim, Im Neugrabener Dorf 48, die Hamburger Ohnsorg-Schauspielerin Beate Kiupel zu Gast. Kiupel gehört seit 1988 zum festen Ensemble des Ohnsorg-Theaters und wirkte bei vielen Fernsehaufzeichnungen des Hamburger Traditionstheaters mit. Die Schauspielerin trat in verschiedenen Formaten des NDR-Fernsehens auf und ist auch immer wieder Gast bei NDR 90,3 und anderen Radiosendern. Sie veranstaltet Lesungen mit Texten von plattdeutschen Autorinnen. Beim Heimatverein trägt sie plattdeutsche Weihnachtsgeschichten vor. Der Eintrittspreis beträgt 13 Euro.